Kommunikationstrainings zu HIV/STI

kostenlos – qualitätsgesichert – zertifiziert

Fortbildungen für Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende

Wollten Sie immer schon einmal lernen, wie Sie mit Patient_innen einfühlsam und zielorientiert über Sexualität sprechen können? Sie arbeiten als Ärztin oder Arzt an einer Klinik, sind niedergelassen oder studieren Medizin. Wir kommen zu Ihnen! Alle Seminare werden als Inhouse-Veranstaltungen angeboten.

Unsere praxiserfahrenen Trainer_innen vermitteln Ihnen spezifische Kommunikationstechniken, Übungen zur Sexualanamnese und aktuelles Wissen zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen.

Wir bieten zertifizierte 1,5stündige, halb- oder ganztägige Seminare an. Diese sind für Teilnehmende durch eine Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und des Verbands der privaten Krankenkassen kostenlos. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Kontakt

Aktuelle Meldungen

© jes2uphoto / Adobe Stock

Rückgang der HIV-Neuinfektionen ist wegweisend

Zahl der HIV-Spätdiagnosen weiter hoch. Jetzt Präventions- und Versorgungslücken schließen.

Die Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland ist deutlich gesunken. Rund 2.700 Menschen infizierten sich im Jahr 2017. Im Jahr zuvor waren es nach neuen Berechnungen noch 2.900 gewesen. Das hat heute …

© jarun011 / Adobe Stock

RKI: Abgeschwächter Anstieg der Syphilis-Diagnosen 2017

Insgesamt 7.476 Syphilis-Fälle wurden 2017 in Deutschland gemeldet, gut 4 Prozent mehr als im Vorjahr. Etwa 80 Prozent der Meldungen mit Angaben zum Infektionsweg entfielen auf Männer, die Sex mit Männern haben (MSM).

Diese Zahlen hat das Robert-Koch-Institut (RKI) am 15. November im …