Unsere Trainerinnen und Trainer

In unserem Trainer-Pool arbeiten Ärzte, Psychologen und Berater aus unterschiedlichen Fachrichtungen zusammen. Neben unseren speziell geschulten Trainerinnen und Trainer laden wir, als zusätzliche Referenten, Experten aus der Region ein.


Ulrike Sonnenberg-Schwan

Ulrike Sonnenberg-Schwan

Diplom-Psychologin // Seit 1987 im HIV-Bereich tätig mit den Schwerpunkten Frauen und HIV, Familien, Partnerschaften // Leitung des HIV-Teams des FrauenGesundheitsZentrums München // Beratung, HIV/STI-Prävention, Seminare für Menschen mit HIV und Fortbildungen für Fachkräfte

"Mit Patient_innen oder Klient_innen über Sexualität zu sprechen, ist oft nicht leicht - aber als Baustein einer guten ärztlichen oder beraterischen Beziehung unverzichtbar. Es macht mir Freude, Informationen und Handlungswissen zu vermitteln und Mut zu machen, Neues auszuprobieren."

Foto von Christiane Stoeter

Christiane Stöter

Fachärztin für Allgemeinmedizin in Berlin // seit 10 Jahren Zusammenarbeit mit der Deutschen AIDS-Hilfe in dem Bereich HIV/STI-Prävention // fünf Jahre Erfahrung als Kommunikationstrainerin

"Gute Kommunikationstechniken erleichtern den Einstieg ins ärztliche Gespräch. Jedoch erst die Reflexion eigener Annahmen und Erwartungen ermöglichen den Zugang zu Patient_innen"

Nils Svensson

Nils Svensson

Psychologe (M.A.) // Coach, Mediator, Therapeut, Trainer und Dozent in Berlin // Psychologischer Berater bei Mann-O-Meter, Berlins schwulem Beratungs- und Informationszentrum // weitere Informationen unter www.berliner-praxis.de
„Als psychologischer Berater spreche ich regelmäßig mit Menschen über die Themen HIV und sexuell übertragbare Infektionen. Mein Anliegen ist es, die Akteure im Gesundheitswesen bei der wichtigen Aufgabe von Prävention und Versorgung zu unterstützen und ihnen dafür hilfreiche Kommunikationsstrategien zu vermitteln.“

Foto von Steffen Taubert

Steffen Taubert

Diplom-Psychologe // Leiter des Projekts "HIV/STI-Prävention in der ärztlichen Praxis“ // Ausbildung in Sexualberatung und integrativer, körperorientierter Psychotherapie

„Talk about sex“ – für niemand ist das wirklich leicht. Es macht mir Freude, Seminarteilnehmenden die Möglichkeit zu bieten sich auszuprobieren und einen individuellen Weg zu finden, Gesprächsbarrieren abzubauen und einfühlsam zu beraten.

Foto: Armin Wunder

Armin Wunder

Armin Wunder, Facharzt für Allgemeinmedizin in Frankfurt am Main // Lehrbeauftragter am Institut für Allgemeinmedizin der Goethe-Universität Frankfurt am Main und in der Ausbildung der Studierenden bzw. Weiterbildung der angehenden Fachärzt_innen für Allgemeinmedizin tätig

Gerade in schwierigen Situationen ist es wichtig, ein Grundgerüst von Kommunikationstechniken zu besitzen. Dies mit wenigen Tipps praxisnah zu vermitteln und in Rollenspielen zu üben, bereitet mir große Freude.