Deckblatt: Compendium of good practices in the health sector response to HIV in the WHO European Region

„Let‘s talk about Sex“ ist Good Practice im Compendium der WHO

Im August 2018 wurde das „Compendium of good practices in the health sector response to HIV in the WHO European Region“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlicht. Das Projekt „Let‘s talk abot Sex“ der Deutschen AIDS-Hilfe ist eins davon.

Als Reaktion auf die rasch ansteigende Zahl neuer HIV-Infektionen in der Europäischen Region beschloss das WHO Regional Committee for Europe 2016 den Aktionsplan „AIDS beenden“ und die Erfassung der erfolgreichen Beispiele der HIV Prävention. Das Fortbildungsprojekt für Ärzt_innen „Lets talk about Sex“ ging als Innovatives Beispiel zur Forcierung der HIV-Prävention in das Kompendium ein.

Von 2017 bis April 2018 sammelte das WHO-Regionalbüro für Europa gelungene Beispiele für die Umsetzung des Aktionsplans und stellte sie in diesem Nachschlagewerk zusammen. Das WHO-Kompendium umfasst 52 Praxisbeispiele aus 32 Mitgliedstaaten.

Das Dokument steht auf der Website der WHO kostenlos zum Download zur Verfügung.